GAYPEOPLE | Party & Lifestyle
Willkommen bei GAYPEOPLE
LOGIN | Anmelden

Home | People | Interview

Musik ist seine Leidenschaft

DJ Berry.E im Interview


DJ Berry.E
DJ Berry.E
© Aglaja Brix

Bereits als 11-Jähriger kaufte er sich ein Mischpult, 6 Jahre später stand er an den Turntables auf einer riesigen Silvesterparty und 2010 ging er mit seiner eigenen Partyreihe an den Start. Seither beschallt Berry.E die großen Dancefloors quer durch das Land. Am 25. Dezember könnt ihr ihn live auf der X-Mas-Gay-Night in Osnabrück erleben. Wir sprachen mit ihm über sein DJ-Leben, seine Vorbilder und Pläne...

Berry.E ist dein Künstlername. Verrätst du uns deinen echten und wie du auf deinen DJ-Namen gekommen bist?
Mein richtiger Name kommt aus dem Persischen und heißt „Behrad“. Daraus machten dann alle immer Berry. Das ist zwar nicht schöner, aber einfacher zu merken. Ich habe das dann einfach als DJ-Namen übernommen. Das E. in „Berry E.“ ist die Abkürzung für meinen Nachnamen.

Wie bist du zum Auflegen gekommen?
Ich habe eigentlich schon mit 11 Jahren damit angefangen, indem ich mir nach und nach immer mehr Equipment zum Auflegen gekauft habe. Richtig aktiv als DJ wurde ich dann mit 17 Jahren. Für meinen ersten Gig durfte ich auch eigentlich noch gar nicht in den Club. Wir mussten da damals noch etwas schummeln. Das waren Zeiten. (lacht)

Inzwischen gibt es wohl kaum ein Wochenende, an dem du nicht an den Turntables stehst. Kann man bei diesem Jetset-Leben eine normale Beziehung führen?
Das kann man tatsächlich. Zum einen muss der Partner natürlich verstehen, was man da macht und wie das ganze abläuft. Zum anderen muss man sich gut organisieren, dann klappt alles.

DJ Berry.E
DJ Berry.E
© Teresa Horstmann

Wenn andere am Sonntag frühstücken, legst du dich schlafen. Wie bringst du deinen Biorhythmus wieder ins Gleichgewicht?
Mein Biorhythmus ist ein Arschloch. Ich bin Frühaufsteher, somit würde ich sagen, wenn andere frühstücken, bin ich nicht am schlafen, sondern sitze mit am Tisch. Generell muss man aber wirklich zusehen, dass man sich mit Sport und Vitaminen fit hält, denn dieser ständige Wechsel der Schlafenszeiten zehrt schon sehr am Immunsystem.

Hast du ein Vorbild?
Einen DJ als Vorbild habe ich nicht. Ich glaube, das ist auch ganz wichtig, damit man sich als DJ komplett selbst verwirklicht und keine Kopie wird. Ich habe aber Vorbilder, die mich menschlich gesehen inspirieren. Menschen, wie z. B. Beth Ditto, die mich immer darin bestärkt, dass man so sein soll, wie man ist. Egal, ob mit ein paar Kilos mehr, einem Pickel auf der Stirn oder sonst etwas. Man darf sich eben nicht zu ernst nehmen.

Wo siehst du dich in zehn Jahren?
Ich plane eigentlich gar nicht so weit in die Zukunft und konzentriere mich lieber auf das Hier und Jetzt. Ich hoffe aber, dass ich in 10 Jahren noch in irgendeiner Form auflege oder Musik mache. Privat wünsche ich mir eine eigene Familie.

Was treibst du, wenn du nicht gerade bundesweit von Party zu Party tingelst?
Ich habe Anfang des Jahres ein Online-Magazin mit einer Partnerin gegründet. Das nimmt extrem viel Zeit in Anspruch. Zudem arbeite ich als Grafiker und schreibe viel - u. a. auch eben für mein eigenes Magazin. Somit bin ich immer unter Strom. (lacht)

07.12.2014 / 11296

Keep My Cool
MADCON im Interviews
 
Noch nie haben MADCON ihre weltweite Fanbase enttäuscht: Schon seit ihrer 2007er, mit Gold ausgezeichneten Single „Beggin`“ ziehen die beiden versierten Ohrwurm-Experten Tshawe Baqwa und Yosef Wolde-Mariam selbst unter frostigsten Klimabedingungen immer wieder ... mehr

Glasperlenspiel
Electropop-Duo im Interview
 
Daniel Grunenberg und Carolin Niemczyk von Glasperlenspiel können stolz sein. Für das Electro-pop-Duo passt im Moment einfach alles. Nach erfolgreichem Release ihrer Single „Paris“ veröffentlichen die beiden Ende Mai nun ihren neuen Longplayer „Tag X“. ... mehr

Basti Döhring
Gastrolle in RTL-Fashion-Soap
 
Basti Döhring, Schauspieler und Trendsetter aus Hamburg, kennt man unter anderem aus einer Gastrolle bei "Alles was zählt" oder aus dem Dating-Format "Mama Mia – Wer heiratet meinen Sohn?". Am 6. Januar 2015 um 17.00 Uhr hat er eine Rolle in der ... mehr

MIA. im Interview
Berliner Band bringt ihre Fans live zum Schnurren
 
In letzter Zeit wurde es ein wenig ruhiger um Mieze Katz und ihre vier Kater von MIA. Doch nun bringen die Berliner endlich wieder ihre Fans live zum Schnurren. Wir trafen die Band während ihrer Tour zu einem Interview... Mieze, vor gut einem ... mehr

It's Magic!
Magier Hans Klok im exklusiven GAYPEOPLE-Interview
 
Er ist weltweit bekannt und erfolgreich: Zauberkünstler Hans Klok kommt mit seiner neuen Tour nach Deutschland. Wir sprachen mit dem in Nordholland geborenen Magier, der 1991 sein Coming-out hatte und lange mit seinem Physiotherapeuten zusammen lebte. Ob er ... mehr

hetero-bi-schwul
Team von Coming-In im Interview
 
Im Oktober startet mit „Coming In“ der neue Kinofilm von Marco Kreuzpaintner. Der offen schwule Regisseur begeisterte bereits 2004 mit seinem Drama „Sommersturm“. Auch diesmal ist Schauspieler Kostja Ullmann wieder mit von der Partie. Er spielt einen ... mehr

Thomas Knights
Starfotograf im Interview
 
Er hat nie eine fotografische Ausbildung absolviert. Ursprünglich war er zunächst Schauspieler und danach im Musikgeschäft tätig, ehe er sich der Arbeit mit der Kamera zuwandte. Für Thomas Knights bedarf es vor allem einer guten Idee, um ein Projekt ... mehr

Kordale and Kaleb
Internet-Stars im Interview
 
Das Jahr 2014 hat schon einen klaren Social-Media-Hype hinter sich, zumindest in den USA. Dort zeigte das schwule Ehepaar Kordale und Kaleb im Januar auf Instagram seine Familie: morgens im Badezimmer. Die beiden schwarzen Männer bereiten hier ihre Töchter für ... mehr

Lukas Sauer
Von Mama Mia! zu Unter uns
 
Es ist noch gar nicht lange her, dass uns in der RTL-Soap „Unter Uns“ Timothy Boldt („Ringo“) und Eric Stehfest („Yannick“) mit heißen Küssen beglückten. Nach einem unglücklichen Aus und viel Zuschauerkritik, dass es in der täglichen Serie, die in Köln spielt ... mehr

Daniel Schuhmacher
Der DSDS-Star stand schon immer auf Jungs
 
Lange Zeit war es eine Art offenes Geheimnis, doch jetzt spricht Daniel Schuhmacher (27), Sieger der sechsten Staffel von „Deutschland sucht den Superstar“ auch offiziell über seine Homosexualität und zeigt sich mit seinem Freund Dennis Mohr (24) in der ... mehr

LOGIN

Wenn Du Dich bereits registriert hast, melde Dich hier an:

Email-Adresse

Passwort


Passwort vergessen

NEUANMELDUNG

Hier kannst Du Dich kostenlos in der GAYPEOPLE-Community anmelden:

Anrede

Vorname*

Nachname*

Emailadresse*

Bitte eine gültige Emailadresse angeben. Direkt nach der Anmeldung erhälst Du eine Email mit einem Bestätigungslink!

Nickname

Newsletter*
Wir informieren Dich über aktuelle Veränderungen auf GAYPEOPLE.

Passwort*

Passwort bestätigen*


* Daten werden nicht veröffentlicht!

×

Werbung
Event-Termine:

 
© 1999-2017 GAYPEOPLE media - alle Rechte vorbehalten | Impressum | Mediadaten | Kontakt | Jobs