GAYPEOPLE | Party & Lifestyle
Willkommen bei GAYPEOPLE
LOGIN | Anmelden

Home | Lifestyle | Social Life

Neue Töne aus dem Vatikan

Wird die Kirche jetzt gayfriendly?




© Shutterstock.com

Viele Mühlen mahlen langsam - das gilt besonders für Religionen mit ihren fest verankerten Werten und Weltansichten. Das Christentum hat sich in den 2000 Jahren seines Bestehens nur schleppend neuem Gedankengut geöffnet. Jetzt weht aus dem Vatikan ein ganz neuer Wind - wird die Kirche gayfriendly?

In der letzten Zeit hat die katholische Kirche sich auf verschiedenen Ebenen vermehrt mit der Frage beschäftigt, wie sie mit Menschen umgehen soll, die ein eher wenig „christliches“ Leben führen. Bislang werden nicht nur Homo- und Bisexuelle ausgeschlossen, sondern auch Menschen, die geschieden sind, in einer offenen Beziehung leben oder einer anderen alternativen Lebensform nachgehen. Kurz gesagt: Alles, was nicht hetero und verheiratet ist, wird trotz Nächstenliebe nicht mit offenen Armen empfangen.

Nach Vergewaltigungsskandalen und Mitgliederschwund scheint nun ein Umdenken stattzufinden. Schon im letzten Jahr wurde öffentlich darüber nachgedacht, Geschiedenen mit mehr Verständnis zu begegnen. Im Oktober haben 200 Bischöfe bei ihrer Tagung in Rom offen über den Umgang mit Homosexuellen diskutiert und eine stärkere Einbindung ins kirchliche Leben nicht mehr kategorisch ausgeschlossen.

Einige Stimmen aus dem Vatikan wirken jedoch noch etwas undurchdacht und widersprüchlich. So sollen homosexuelle Gefühle zukünftig nicht mehr als Sünde gelten, gleichgeschlechtlicher Sex hingegen schon. Homosexuelle würden also nur dann die Gemeinschaft bereichern, wenn sie wie die Pfarrer im Zölibat leben - so, wie es so mancher schwuler Geistliche schon heute macht. Mit mehr oder minder großem Erfolg. Dass dieses System nicht auf die Mehrheit der katholischen Lesben und Schwulen umsetzbar ist, dürfte jedem klar sein.

Dennoch: Es ist ein lobenswerter Schritt der katholischen Kirche, ihre Augen nicht länger vor der modernen Realität zu verschließen. Die Akzeptanz, dass es mehr als einen Lebensweg für junge Menschen gibt, kann schon als echter Meilenstein angesehen werden. Doch für Jubelschreie ist es deutlich zu früh. Auch wenn die Kirche jetzt ihren guten Willen zeigt und wenigstens über das Thema redet, gehandelt hat sie noch nicht. Der Umgang mit Homosexuellen hat sich in der Praxis noch nicht geändert. Wir dürfen sehr gespannt sein, was die Zukunft bringen wird.

01.11.2014 / 11278

Feiern am 1. Weihnachtstag
Gleich drei Kult-Partys erwarten euch
 
Weihnachten ist das Fest der Familie. Doch am 25.12. wird sich traditionell mit seinen Freunden auf der Party getroffen, um gemeinsam zu feiern und zu chillen. Wir haben drei Highlights für euch herausgesucht: Die Weihnachtsausgabe der FEEL GOOD Hannover in ... mehr

Eine schöne Bescherung
Nimmt man seinen Liebsten Weihnachten mit zum Familienfest?
 
Das 24. Türchen am Adventskalender mit aufgedrucktem halbnacktem Muskelpaket ist geöffnet und am Abend ist die traditionelle Bescherung mit der kompletten Familie. Seit Jahren feiert schon der Freund der Schwester mit und in diesem Jahr besteht erstmals die ... mehr

Eifersucht
Eine Frage der sexuellen Orientierung?
 
Eifersucht ist unter heterosexuellen Paaren ein Beziehungskiller. Doch wie verhält es sich mit dem Liebesneid in homosexuellen Beziehungen? Überkommt Schwule ebenfalls der Argwohn, wenn der Partner die Chance zu einem spontanen Flirt nutzt? Männer ... mehr

Schweiss ist nicht heiß!
Was gegen Schwitzen wirklich hilft!
 
Natürlich will man auch an heißen Tagen gut riechen und peinliche Schweißflecken vermeiden. Doch was kann man gegen übermäßiges Schwitzen tun? Hier sind ein paar Tipps, wie ihr eure Achseln auch in der stressigsten Situation trocken haltet. Das ... mehr

Gay-Cruising
Faszination am anonymen Fun
 
Nächtliche Begegnungen im Park, unverbindlicher Sex - und dann tschüss. An Gay-Cruising scheiden sich die Geister. Für manche ist es Ausdruck von Spaß und Lebensfreude, andere vermissen echte Zuneigung. ... mehr

Älter kann sexy sein
Männer steht zu eurem Alter!
 
In Zeiten von Sexsuche über Grindr & Co spielt das Alter vielleicht keine Rolle, doch soll sich eine tiefere Beziehung entwickeln, schummeln viele eher beim wahren Alter. Das führt am Ende aber zu einigen Problemen, denn die Wahrheit wird früher oder später ... mehr

Plötzlich Single und nun?
Das Beziehungsende positiv nutzen
 
Ist man 20 wird das Fehlen eines Partners meist nicht wahrgenommen, ist man aber mit 40 oder 50 noch oder wieder Single, dann fragt das Umfeld schon mal nach, ob alles in Ordnung ist. Dabei ist das Singleleben von einem selbst auch nicht unbedingt favorisiert – ... mehr

Das war's!
Schluss machen und fair bleiben
 
Selbst langjährige Partnerschaften können scheitern. Gründe hierfür gibt es viele. Manchmal wünscht sich nur ein Partner das Ende der Beziehung, während der andere am Zusammenleben festhält. Fairness ist angesagt. Wann es ratsam ist, eine Beziehung ... mehr

Aus und vorbei?
10 Zeichen, woran man erkennt, dass die Beziehung am Ende ist
 
Auf einmal könnt ihr keinen Satz mehr miteinander wechseln, ohne dass ein Streit ausbricht, eine kühle Distanz hat sich eingeschlichen? Dies sind die Zeichen für den Anfang vom Ende. 1 - Die Kommunikation versiegt Viele Paare leiden unter ... mehr

Macht Liebe wirklich blind?
Warum Verliebtsein die Wahrnehmung verändert
 
Liebe macht blind. Das sagen zumindest verschiedene Studien, in denen die Gefühle von verliebten Männern gemessen wurden. Doch was ist wirklich dran und gibt es womöglich auch Ausnahmen? Eines ist Fakt: Wer ... mehr

LOGIN

Wenn Du Dich bereits registriert hast, melde Dich hier an:

Email-Adresse

Passwort


Passwort vergessen

NEUANMELDUNG

Hier kannst Du Dich kostenlos in der GAYPEOPLE-Community anmelden:

Anrede

Vorname*

Nachname*

Emailadresse*

Bitte eine gültige Emailadresse angeben. Direkt nach der Anmeldung erhälst Du eine Email mit einem Bestätigungslink!

Nickname

Newsletter*
Wir informieren Dich über aktuelle Veränderungen auf GAYPEOPLE.

Passwort*

Passwort bestätigen*


* Daten werden nicht veröffentlicht!

×

Werbung
Event-Termine:

 
© 1999-2017 GAYPEOPLE media - alle Rechte vorbehalten | Impressum | Mediadaten | Kontakt | Jobs