GAYPEOPLE | Party & Lifestyle
Willkommen bei GAYPEOPLE
LOGIN | Anmelden

Home | People | Klatsch & Tratsch

365 Tage Sex

Nymphomanie oder Kunstprojekt?


Mischa Badasyan
Mischa Badasyan
© Facebook

Jeden Tag Sex mit einem anderen Mann? Klingt wie aus dem Tagebuch einer Schlampe, ist aber Projekt des schwulen Künstlers Mischa Badasyan. Er will jeden Tag einen anderen One-Night-Stand genießen und damit ein besonderes Zeichen setzen. Badasyan will beweisen, dass Sex nicht gegen Einsamkeit hilft.

In erster Linie ist es eine ungewöhnliche Kunstaktion. Bei dem Titel „Save the Date“ denkt wohl niemand an 365 Tage Sex. Dennoch hat Mischa Badasyan, ein in Deutschland lebender Armenier, den Titel gewählt, um vielleicht noch mehr Aufmerksamkeit zu erregen. Er will mit seinem Projekt auf die Einsamkeit hinweisen. Denn auch wenn man jeden Tag einen anderen Partner hat, bedeutet das noch lange nicht, dass man sich geborgen fühlt. Im Gegenteil, man kann sich auch alleine fühlen. Eine Situation, die der Armenier nun erleben will und seit dem 1. September jeden Tag einen One-Night-Stand mit einem anderen Mann hat.

„Dieses Vorhaben spiegelt im Endeffekt die heutige Gesellschaft wieder, in welcher One-Night-Stands normal und fest verankert sind“, so der 26-jährige Künstler. Nach dem Sex wird er ein Video-Tagebuch führen und beschreiben, was nach dem Erlebten in ihm vorging.

Badasyan selbst hatte noch nie eine feste Beziehung. „Ja, letztlich ist die Performance eine Zuspitzung meiner eigenen Gefühle“, sagte er. Darüber hinaus sind ihm auch die Themen Homophobie und Safer Sex ein Anliegen, auf die er mit seinem Projekt hinweisen möchte. Nicht nur in seinem Heimatland, sondern auch in Deutschland, hat er persönlich schon Anfeindungen erleben müssen.

Wie Mischa Badasyan jeden Tag an neue „Versuchsobjekte“ kommen möchte, hat er nicht verraten. Aber wer in einer großen Stadt wie Berlin lebt und mit einschlägigen Apps bewaffnet ist, für den dürfte es kein Problem darstellen, jeden Tag einen willigen Kerl zu finden. Und wenn es dann noch für die Kunst ist, was will Mann mehr.

20.10.2014 / 11216

Mister Gay-World
And the winner is ... Klaus Burkart!
 
Gut, den Oscar hat er (noch) nicht gewonnen, aber das kann ja noch werden. Immerhin hat es der Einundzwanzigjährige Milch-Techniker aus dem Allgäu bereits zum Mister Gay-World des Jahres 2015 gebracht. Bei der Wahl in Kapstadt setzte sich Klaus Burkart ... mehr

Jussie Smollett
US-Serienstar outet sich
 
Als ob die Macher der neuen und ungeahnt erfolgreichen US-Serie „Empire“ es schon irgendwie geahnt hätten, haben sie die Rolle des schwulen Singer-Songwriters Jamal Lyon mit Jussie Smollett besetzt, der sich jetzt auch im realen Leben geoutet hat. Der attraktive ... mehr

Marcus Urban
Liste über schwule Fußballer
 
Für viele Menschen gilt der Fußball nicht nur als die schönste „Nebensache der Welt“, sondern auch als eine absolute Männerdomäne. Beim Fußball geht es um Leistung, Leidenschaft und Kampf. Das Thema Homosexualität ist da für die meisten Fußballer ein absolutes ... mehr

Ein unmoralisches Angebot
2 Millionen Dollar für Sex mit Justin Bieber
 
Ein halbnackter Justin Bieber räkelt sich lasziv mit gestähltem Körper vor der Kamera - wer würde da nicht auch gerne einmal zupacken? Porno-Star Johnny Rapid macht dem Sänger nun ein unmoralisches Angebot: zwei Millionen Dollar für eine Sex-Szene! Wie vor ... mehr

Trauung bei Tiffany
Verlobungskampagne mit schwulen Paar
 
Schwule Geschichten sind in der Werbebranche noch nicht wirklich alltäglich. Die amerikanische Schmuckmarke Tiffany & Co veröffentlicht nun aber das erste homosexuelle Paar als Werbemotiv. ... mehr

Luke Evans
Ist “Dracula”s Freund ein Model?
 
Schlagzeilen macht Luke Evans nicht nur mit seiner neuesten Rolle als Graf Dracula. Der 35-jährige Brite, der in „Dracula untold“ den legendären Blutsauger spielt, ist nun gerüchteweise mit einem Männermodel liiert. Jon soll der Glückliche heißen, der jüngst mit ... mehr

Ein flotter Dreier
James Franco, Zachary Qinto und Charlie Carver
 
Nicht erst seit seiner Darstellung in „Die fantastische Welt von Oz“, ein Prequel zu dem schwulen Kultfilm „Der Zauberer von Oz“, umgeben den smarten Guy James Franco Gerüchte um seine Sexualität. Offiziell gilt er als hetero. Doch die Frage, ob er ein „Friend of ... mehr

David Gandy
Model designt Unterwäsche
 
Wer erinnert sich nicht an das männliche Topmodel David Gandy und seine berühmte Werbekampagne für Dolce & Gabbana? Nicht nur sein Gesicht hat sich eingeprägt, sondern auch sein makelloser Körper. Auch für diverse andere weltweit bekannte Designer hat er gemodelt. ... mehr

Benedict Cumberbatch
Schauspieler sammelte homosexuelle Erfahrungen
 
Es gibt nur wenige Schauspieler, die so offen über Homosexualität reden, wie Benedict Cumberbatch. Der 38-jährige britische Schauspieler sprach in einem Interview mit dem schwulen US-Magazin „Out“ über seine Zeit im Jungeninternat und über seine Erlebnisse dort. ... mehr

Neue Töne aus dem Vatikan
Wird die Kirche jetzt gayfriendly?
 
Viele Mühlen mahlen langsam - das gilt besonders für Religionen mit ihren fest verankerten Werten und Weltansichten. Das Christentum hat sich in den 2000 Jahren seines Bestehens nur schleppend neuem Gedankengut geöffnet. Jetzt weht aus dem Vatikan ein ganz ... mehr

LOGIN

Wenn Du Dich bereits registriert hast, melde Dich hier an:

Email-Adresse

Passwort


Passwort vergessen

NEUANMELDUNG

Hier kannst Du Dich kostenlos in der GAYPEOPLE-Community anmelden:

Anrede

Vorname*

Nachname*

Emailadresse*

Bitte eine gültige Emailadresse angeben. Direkt nach der Anmeldung erhälst Du eine Email mit einem Bestätigungslink!

Nickname

Newsletter*
Wir informieren Dich über aktuelle Veränderungen auf GAYPEOPLE.

Passwort*

Passwort bestätigen*


* Daten werden nicht veröffentlicht!

×

Werbung
Event-Termine:

 
© 1999-2017 GAYPEOPLE media - alle Rechte vorbehalten | Impressum | Mediadaten | Kontakt | Jobs